reden2019-01-15T12:53:06+00:00

Reden

Coaching

Es gibt Situationen in denen man Unterstützung benötigt, um weiter zu kommen und Ziele zu erreichen. Nicht, damit uns jemand die Lösung vorgibt, für uns das Denken übernimmt oder uns Entscheidungen abnimmt. Sondern als Hilfestellung und Begleitung, um selbst zur eigenen Lösung zu gelangen und diese umsetzen zu können. 

Klinische Hypnose nach Milton Erickson

Wo sind sie geblieben? Die Ressourcen, die Lösungen, das Selbstvertrauen, die Sicherheit, die Geborgenheit, die Lebensfreude, etc. Um sie aufzustöbern braucht man gar nicht in die Ferne zu schweifen. Milton Erickson meinte: „die Ressourcen, die du brauchst, findest du in deiner eigenen Geschichte“ und dass alles, was zur Lösung eines Problems nötig ist schon vorhanden ist. Das Unbewusste ist unser Schatz. Der Ort aller Lebenserfahrungen, aller Kompetenzen, Ressourcen und es ist viel reicher, flexibler und lernfähiger als das bewusste Denken.

Fokussierter Aufmerksamkeitszustand

Bei der klinischen Hypnose geht es nicht darum, den Klienten zu beeinflussen, sondern darum, ihn zu befähigen, sich selbst zu helfen. Hierfür wird ein fokussierter Aufmerksamkeitszustand genutzt, um über Metaphern und Sprachbilder neue Ideen, Lösungs- und Handlungsmöglichkeiten anzuregen. Die Kontrolle darüber, welche dieser Möglichkeiten angenommen und genutzt werden, bleibt dabei immer aufrecht.